TENTAKEL Festival München

30. Juni –  02. Juli 2017, Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München

Ein Kunst- und Theaterfestival in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Haus

Christine Saalfeld, Print-Tent

TENTAKEL ist ein wanderndes Kunst- und Theaterfestival und wird von Künstlern und Theatermachern selbst organisiert. Die Produktionsform ist bewusst kleinformatig angelegt. Das Festival ist ein Podium für partizipative Kunstaktivitäten und ermutigt Menschen, aktiv teil zu nehmen.

TENTAKEL besteht seit 4 Jahren und wird dieses Jahr an sieben verschiedenen Plätzen in Rotterdam und 2 1/2 Tage in Kooperation mit dem EineWeltHaus veranstaltet werden.

In 2017 ist das Thema die Suche nach der eigenen Identität in einer Gesellschaft, die immer mehr interkulturelle Kompetenzen für ein friedliches Zusammenleben fordert. Das Thema soll von Künstlern und Theatermachern künstlerisch interpretiert werden und damit den Besucher zu Fragen über die eigene Identität und die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Gesellschaft anregen.

www.tentakel-festival.com

Künstlerische Leitung: Christine Saalfeld und Bart v. Lieshout

Künstlerische Produktionsleitung: Sabine Klötzer

Marianne Fontein, Droomship